Kommentare 0

Trocken oder fettig? Mit der PonyHütchen Gesichtspflege nach Hautbedürfnissen statt Hauttypen pflegen

Trockene, juckende Haut an der Stirn, fettiges Kinn, von Unreinheiten geplagte Wangen? Oder im Winter trocken, im Sommer fettig? Schließt sich das nicht eigentlich aus? Wie sollst Du Dich denn da für einen Hauttyp entscheiden? Musst Du gar nicht! Wir von PonyHütchen verabschieden uns von der Pflege nach strikten Hauttypen und individualisieren die Gesichtspflege. Denn die PonyHütchen Gesichtspflege pflegt nach Deinen Hautbedürfnissen

Unsere individuellen Interessen können wir heute viel leichter verwirklichen als früher. Fernsehen, Kleidung, Einrichtung, Musik: Das, was wir mögen, können wir uns in der ganzen Welt passgenau zusammensuchen. Und auch bei den meisten anderen Dingen geben wir uns nicht mehr mit „eins für alle Gelegenheiten“ zufrieden.

Unsere Haut ist unterschiedlichsten Einflüssen ausgesetzt.
So individuell wie wir selbst: Unsere Hautbedürfnisse sind nicht immer gleich. Passe Deine Pflege also den Bedürfnissen Deiner Haut an.

Nur bei der Hautpflege glauben wir oft noch, dass sich die Menschheit in drei genetisch festgelegte Hauttypen einteilen lässt. Man hat demnach ölige, trockene oder normale Haut. Das ist aber ein viel zu grobes Raster, denn die Haut ist so individuell wie ein Fingerabdruck und obendrein sehr unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt. 

Hast Du es auch schon erlebt, dass Deine gut durchdachte Gesichtspflegeroutine aus dem Nichts einfach nicht mehr richtig wirkt oder Deine Haut plötzlich ganz anders darauf reagiert als sonst? Unsere Haut ist eben ein lebendes Organ, dessen Gesundheit von unzähligen inneren und äußeren Einflüssen abhängig ist. Ob wir auf dem Land wohnen oder in der Großstadt, den ganzen Tag im Büro sitzen oder uns viel draußen aufhalten, wie wir essen, trinken, schlafen – die Ansprüche unserer Haut sind so verschieden wie unsere Lebensentwürfe. Denn genauso wenig wie wir selbst lässt sich unsere Haut in eine Schublade pressen. Sie hat wechselnde, individuelle Bedürfnisse, und genauso individuell solltest Du sie auch pflegen. 

Baukastensystem statt starrer Hauttypenpflege

Wir von PonyHütchen gehen mit unserem Baukastensystem nicht von genetisch festgelegten Hauttypen aus, sondern vielmehr von Hautzuständen und Hautbedürfnissen – und die können häufig wechseln. Mal ist die Haut trocken oder gar dehydriert, mal hat sie Unreinheiten – und manchmal gerade alles zusammen. Mit unseren Produkten kannst Du Deine Gesichtspflege auf ganz intuitive, unkomplizierte Weise jeden Tag aufs Neue auf den aktuellen Hautzustand anpassen- Und das ganz ohne dass Du ein neues oder zusätzliche Produkt benötigst.

Mit unserer Gesichtspflege im Baukastensystem gehst Du auf die individuellen Bedürfnisse Deiner Haut ein.
Mit unserer Gesichtspflege im Baukastensystem gehst Du auf die individuellen Bedürfnisse Deiner Haut ein.

Die PonyHütchen Gesichtspflege Pretty & Pure ist eine Linie von Produkten, die Du einzeln verwenden, aber auch miteinander mischen kannst. So wird jedes Hautbedürfnis optimal – DIY light und für jeden Tag, sozusagen.

Hast Du jetzt vielleicht die Befürchtung, dass das alles viel zu kompliziert ist? Da können wir Dich beruhigen – Hautpflege soll Spaß machen und in unser Leben passen, finden wir! Du wirst sehen, dass Du wirklich ganz easy jeden Tag die Pflege, die Deine Haut JETZT braucht, ganz bequem und in wenigen Sekunden in Deiner Handinnenfläche selber zusammenmixen kannst.

Gesichtscreme Pretty & Pure – die Basic Pflege für jede Haut

Unsere Gesichtscreme ist das Fundament unserer Gesichtspflege. Eine leichte Creme mit Hyaluron, die Feuchtigkeit spendet und die Haut mit wichtigen, pflegenden Fetten versorgt, ohne schwer aufzuliegen. Am besten startest Du mit der Gesichtscreme als Grundlage und achtest darauf, ob Deine Haut damit zufrieden ist, oder ob Du sie erweitern solltest. Wenn Deine Haut an manchen Tagen damit wunderbar gepflegt ist, kann es trotzdem sein, dass sie an anderen Tagen mehr Feuchtigkeit oder mehr Fett benötigt. 

Pflegt intensiv: Unsere Gesichtscreme Pretty & Pure
Pflegt intensiv: Unsere Gesichtscreme Pretty & Pure

Gesichtsöl Pretty & Pure – die etwas reichhaltigere Pflege

Hast Du das Gefühl, dass Deine Haut bald nach dem Auftragen der Creme wieder spannt oder hast Du trockene Stellen? Dann benötigt Deine Haut mehr Fette, die sie dabei unterstützen, die Feuchtigkeit aus der Creme auch bei sich zu behalten. Über die oberste Hautschicht kann es zu Verdunstungen kommen, wenn die hauteigene Fettschicht nicht dick genug ist, um das zu verhindern.

In unserem Gesichtsöl Pretty & Pure haben wir erlesene Öle kombiniert, die Deine Haut mit wichtigen Nährstoffen versorgen und gleichzeitig entzündungshemmend wirken, um Hautunreinheiten vorzubeugen. Du kannst es mit der Gesichtscreme mischen, die beiden nacheinander auftragen, oder einfach nur das Öl benutzen. Solltest Du Dich für das Öl alleine entscheiden, trage es am besten auf die feuchte Haut auf, damit es besser einziehen kann. Perfekt eignet sich hierfür gerade auch unser Feuchtigkeitsgel Pretty & Pure.

Ein Öl für jede Haut: Unser Gesichtsöl Pretty & Pure
Ein Öl für jede Haut: Unser Gesichtsöl Pretty & Pure

TIPP: die Kombination aus dem Gesichtsöl Pretty & Pure mit dem Feuchtigkeitsgel Pretty & Pure ist ein absoluter Favorit bei vielen Pony-Fans – einfach mal ausprobieren und begeistert sein!

Feuchtigkeitsgel Pretty & Pure – Der Name ist Programm!

Feuchtigkeit ist das A und O der Hautpflege. Sie polstert Fältchen auf und bringt unsere Haut dazu, frisch und gesund zu strahlen. In unserem Feuchtigkeitsgel Pretty & Pure haben wir nur erlesene Rohstoffe verwendet, die Deine Haut dabei unterstützen, Feuchtigkeit zu speichern. Aloe Vera, Rotalgen- und Konjacextrakt erhöhen außerdem die Elastizität Deiner Haut.

Der unverzichtbare Begleiter im Sommer: Unser Feuchtigkeitsgel Pretty & Pure
Der unverzichtbare Begleiter im Sommer: Unser Feuchtigkeitsgel Pretty & Pure

Durch nicht ausreichende Feuchtigkeitszufuhr wird unsere Haut trocken, schuppig, manchmal auch gerötet und gereizt. Generell kannst Du den Wasserhaushalt durch ausreichendes Trinken regulieren. Aber wenn Du im Sommer viel schwitzt oder Deine Haut im Winter der trockenen Heizungsluft ausgesetzt ist, reicht das manchmal nicht aus. Mit dem Feuchtigkeitsgel kannst Du Deiner Haut an solchen Tagen eine Extraportion Feuchtigkeit gönnen. Gib einfach in Deiner Handfläche eine kleine Menge des Gels zur Creme hinzu und trage beide zusammen auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Gerade im Sommer nach einem ausgedehnten Sonnenbad wird sich Deine Haut über diesen Frischekick besonders freuen. 

GLOW Booster Vitamin C Serum – das Kraftpaket

Vitamin C ist eine wahre Wunderwaffe in der Hautpflege. Es regt die Zellerneuerung an und wirkt dadurch wie ein leichtes Peeling, das abgestorbene Hautzellen entfernt.Das kurbelt auch die Kollagenbildung an. Deine Haut erhält einer höhere Spannkraft und kleine Fältchen werden aufpolstert. Außerdem wirkt es antibakteriell und entzündungshemmend, wodurch es Unreinheiten entgegenwirkt. Deshalb haben wir als krönenden Abschluss unserer Gesichtspflege den GLOW Booster entwickelt, mit dem Du einzelne Hautprobleme gezielt behandeln kannst.

Die Wunderwaffe mit Vitamin C Wirkstoffkonzentrat: Unser GLOW Booster
Die Wunderwaffe mit Vitamin C Wirkstoffkonzentrat: Unser GLOW Booster

Egal, ob Du ihn um die Augen aufträgst, um sie wacher wirken zu lassen, oder gegen entstehende Pickel benutzt –  der PonyHütchen GLOW-Booster wirkt immer genau da, wo er gebraucht wird. Dank der integrierten Glaspipette kannst Du ihn sehr präzise und sparsam dosieren, denn er ist ein wahres Kraftpaket. Wenig hilft hier wirklich viel. Du kannst ihn gezielt unter Creme oder Öl benutzen oder einfach mit Deiner täglichen Pflege vermischen. Allerdings solltest Du beim Verwenden des GLOW-Boosters unbedingt an einen zusätzlichen Sonnenschutz denken, da die erneuerten Hautzellen noch sehr empfindlich auf UV-Strahlung reagieren. 

Finde Deine persönliche PonyHütchen Pflegeroutine

Jetzt bist Du also selbst gefragt, Deine Haut optimal zu versorgen. Beobachte Deine Haut genau und lerne so, zu erkennen, was sie gerade braucht. Auch ist es für Frauen hilfreich, Hautveränderungen in einem Zykluskalender oder mit Hilfe einer Tracking-App festzuhalten. Hormonbedingte Hautunreinheiten sind auch jenseits der Pubertät noch sehr häufig. Wenn Du allerdings weißt, wann Du mit ihnen rechnen musst, kannst Du mit der richtigen Pflege vorbeugen und entgegenwirken.

TIPP: Betrachte das Thema Hautpflege ganzheitlich und als langfristiges Projekt. Eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Schlaf sind wichtige Faktoren, die sich auf die Haut auswirken. Oftmals bringt bereits der Verzicht auf Kuhmilch-Produkte unglaublich viel – und es gibt so viele tolle vegane Alternativen!

Rühre Dir ab sofort jeden Tag Deine persönliche Gesichtspflege an – genau so, wie Du sie gerade brauchst. Mit der PonyHütchen Gesichtspflege Pretty & Pure im Baukastensystem macht die tägliche Hautpflege richtig Spaß!

Schreibe eine Antwort