ponyhuetchen-deocremes
Kommentare 0

Was du über unsere neuen Deocremes wissen musst

Endlich ist es soweit! Unsere neuen Deocremes sind da. Wir sind überglücklich und möchten euch hier fünf Dinge über unsere Neuankömmlinge verraten, die ihr garantiert noch nicht wusstet. 

1. Neue Rezeptur, die nicht mehr flüssig wird

Das wohl Wichtigste an der neuen Deocreme ist ihre überarbeitete Rezeptur. Bedeutet: Die Deocreme wird bei höheren Temperaturen nicht mehr flüssig. Bisher wurde sie aufgrund des Kokosöls bei Temperaturen über 24 Grad flüssig und hat sich teilweise auch getrennt. Das gehört nun der Vergangenheit an. Dafür sorgt ein veganer Ölbinder, der in den Inhaltsstoffen als „Hydrogenated Vegetable Oil“ gekennzeichnet ist. Es sorgt dafür, dass die Formulierung stabil bleibt und sich die Öle nicht mehr voneinander trennen. Damit sind wir das erste Naturkosmetikunternehmen, das eine hitzestabile Deocreme auf Kokosölbasis sein Eigen nennen darf. In der Anwendung, dem Gefühl auf der Haut und der Deowirkung ändert sich nichts. Der neue Inhaltsstoff macht die Deocreme einzig einen Ticken „pastiger“. Das hat aber nur Vorteile, denn sie ist jetzt noch ergiebiger. Ein großer Tiegel hält bei einmaliger Verwendung am Tag mit einer kleinen Fingerspitze pro Achsel ganze 6-7 Monate. 

2. Wiederbefüllbare Tiegel dank Mehrwegsystem

Auch das ist eine absolute Neuerung, die so noch nicht viele Kosmetikmarken umsetzen. Unsere neuen Deotiegel können wiederbefüllt werden. Dafür müssen wir die Tiegel sammeln und reinigen. Erst dann können sie in der Schweiz mit neuer Deocreme wiederbefüllt werden. Das bedeutet für uns großen Aufwand, da das Reinigen professionell durchgeführt werden muss. Aber weil uns ganzheitliche Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegt, arbeiten wir gerade an einem solchen Refill-System, das uns erlaubt, die Tiegel wiederzuverwenden. Dafür brauchen wir eure Hilfe – und die heißt in erster Linie „Tiegel nicht wegschmeißen sondern sammeln“. Hebt die Tiegel auf, wenn sie leer sind und wir schicken sie wieder in den Kreislauf. Wie verraten wir euch zeitnah über unsere Webseite, Facebook, unseren Newsletter und natürlich im PonyHütchen Store Berlin. So viel sei aber schon mal verraten: Wir bedanken uns für jeden wiedergebrachten Tiegel mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Wer Lust hat, aktiv an der Gestaltung dieses Refill-Systems mitzuwirken, sollte unbedingt in unsere PonyHütchen-Community kommen – den #ponypower Club.

3. Versiegelung und verbesserte Haltbarkeit durch neue Tiegel

Unser alten Tiegel hatten keine extra Versieglung, die das Produkt noch einmal extra vor dem Aufschrauben geschützt hat. Auch das haben wir verbessert, indem es nun am Tiegelrand eine Versieglung gibt, die vorzeitiges Aufschrauben verhindern soll. Des Weiteren haben wir uns für intransparente Tiegel entschieden, die nicht so lichtempfindlich sind. Das ist wichtig für die Haltbarkeit des Produkts, die durch hohe Temperaturen und viel Licht beeinträchtigt werden kann. Vor beidem wird die Deocreme durch die neuen Tiegel besser geschützt.

4. Neues Design für alle

Mit dem neuen Logo ist PonyHütchen erwachsen geworden. Das kleine freche Mädchen Pony aus „Emil und die Detektive“ ist zu einer abenteuerlustigen und selbstbewussten jungen Frau herangewachsen. Genau das wollen wir auch mit unserem neuen Design transportieren, mit dem wir unseren Wurzeln treu geblieben sind, aber nicht mehr ganz so verspielt und mädchenhaft wie bisher. Die unterschiedlichen Farben spiegeln den Charakter unserer Duftrichtungen wieder und das etwas ausgeräumtere Design in den matt weißen Tiegeln kann sich in jedem Badezimmer sehen lassen.

5. Groß und klein gesellt sich gern

Wir haben an unserer Rezeptur auch unter anderem deswegen so akribisch getüftelt, weil es uns eine Herzensangelegenheit war, dass die Deocreme auch unterwegs und im Sommer ihren Zweck ohne Kompromisse erfüllen kann. Das konnten wir bis jetzt nicht 100% gewährleisten. Mit der neuen Deocreme haben wir endlich eine hitzestabile Deocreme, die ohne weiteres in Sport- und Reisetasche Platz findet. Selbst im Hochsommer oder in tropischen Gebieten. Da war es nur logisch, dass wir zu jeder großen Deocreme auch eine kleine Mini-Variante anbieten wollen. Bisher ist nur unser Besteller-Duft „A Perfect Match(a)“ vorrätig, aber die anderen Duftrichtungen lassen nicht mehr lange auf sich warten. Dann wird es in jeder Duftrichtung einen großen Tiegel und einen Minitiegel geben. Perfekt für zu Hause und unterwegs.

Schreibe eine Antwort