UNTERSCHIED NATURKOSMETIK HAARSEIFE ODER NATURKOSMETIK SHAMPOO
Kommentare 0

Naturkosmetik FAQs: festes Shampoo oder Haarseife?

Festes Shampoo und Haarseife haben einiges gemeinsam und doch sind sie sehr unterschiedlich! Beide verzichten i.d.R. auf die herkömmlichen, unerwünschten, unnötigen Zusatzstoffe, die in konventionellen Shampoos verwendet werden, dazu lassen sie sich umweltschonend verpacken. Wenn man auf Plastik verzichten möchte, sind ein festes Shampoo und Haarseife tolle Alternativen. Optisch sind sie sich auf den ersten Blick sehr ähnlich, dennoch gibt es in der Herstellung große Unterschiede.

Der Unterschied zwischen festem Shampoo und Haarseife

Festes Shampoo ist ein Shampoo, das (fast) ohne Wasser und in fester Form hergestellt wird. Die Anwendung ist ähnlich und genauso bequem wie ein herkömmliches Shampoo. Unser festes Naturkosmetik-Shampoo verzichtet zudem auf künstliche Farbstoffe sowie Parabene und basiert auf natürlichen Inhaltsstoffen. Der schäumende Effekt entsteht durch das enthaltene milde Tensid. Auch der pH-Wert unseres festen Naturkosmetik-Shampoos sorgt für gepflegte und glänzende Haare.

Bei Haarseifen hingegen handelt es sich um echte Seifen, die auf Basis von Lauge, Fetten und Ölen hergestellt werden. Die Anwendung gestaltet sich jedoch etwas schwieriger. Erfahrungen zeigen, dass sich Haarseifen nicht immer gut für eher fettige Haare eignen, da die enthaltenen Ölen zu einem Teil im Haar zurückbleiben. Auch führt der Härtegrad des Wassers oft dazu, dass sich die Seife schwer auswaschen lässt. Bei der Anwendung von Haarseife braucht es oftmals eine Rinse im Anschluss wegen des für die Haarpflege ungünstigen ph-Wertes. Auf eine (saure) Rinse kann bei der Verwendung des festen Shampoos meist verzichtet werden, sodass sich Haarwäsche einfach gestaltet.

Vorteile von Haarseife und festem Shampoo

Auch wenn festes Shampoo und Haarseife sehr unterschiedlich in der Anwendung und Herstellung sind, haben sie doch Wesentliches gemein:

  • Schonung der Ressourcen durch Lesswaste und umweltschonende Verpackung
  • Verzicht auf Plastikverpackungen
  • Verzicht auf viele unnötige Zusatzstoffe in der Zusammensetzung
  • Natürliche Haarpflege und Rückkehr zum Ursprung der Haarstruktur

Hier schlagen wir viele Fliegen mit einer Klappe. Denn nicht nur die Umwelt spielt eine große Rolle, auch für den Körper ist es eine Wohltat. Durch die Verwendung eines natürlichen Produktes wie Haarseife oder festes Shampoo, reinigt man die Haare und Kopfhaut ganz schonend und belastet sie nicht mit unnötigen Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffen. So können die Haare ihre natürliche Struktur entfalten. Dieses bringt in der Regel mit sich, dass man sie seltener waschen muss und sie nicht so schnell fetten.

Warum gibt es bei PonyHütchen feste Shampoos und keine Haarseife?

Da sich Haarseife in der Anwendung etwas schwieriger gestaltet als ein festes Shampoo, haben wir uns entschieden, ausschließlich festes Shampoo anzubieten. Ein festes Shampoo lässt sich ohne große Übung ähnlich anwenden wie ein herkömmliches, konventionelles flüssiges Shampoo, nur das hier für den schäumenden Effekt milde Tenside als Inhaltstoffe verwendet werden und wir auf unnötige Zusatzstoffe verzichten können.

Unser PonyHütchen-Sortiment

So wie all unsere Produkte gibt es auch das feste Shampoo in vielen verschiedenen Variationen, sodass man sich ganz nach Lust und Laune seinen Favoriten raussuchen oder dann und wann mal für ein bisschen Abwechslung sorgen kann. Für Männer, für Frauen, für Groß und Klein – die verschiedenen festen Shampoos bei PonyHütchen sind ganz individuell. 

Bei all unseren handgemachten, veganen festen Shampooss verzichten wir auf Sulfate und Silikone und setzen dafür auf hochwertige, natürliche Inhaltsstoffe, die zu 100% vegan und tierversuchsfrei sind. Die Qualität der Rohstoffe sowie unsere einzigartige Rezeptur sorgen für die überdurchschnittlich gute Wirkung und die lange Haltbarkeit der festen Shampoos. Die wenigen, hochwirksamen Zutaten werden dabei optimal aufeinander abgestimmt. Ein festes Shampoo ist so ergiebig wie zwei normale Shampooflaschen.

Was verwendet Ihr lieber: Haarseife oder ein festes Shampoo?

Es gibt heutzutage viele verschiedene Möglichkeiten, seine Haare auf ganz natürliche Weise zu pflegen und zu reinigen. So kann man gut auf unnötige Zusatzstoffe verzichten, die Umwelt schonen und die Haarstruktur kann sich gut entfalten.

Wie wascht Ihr am liebsten Eure Haare? Verwendet Ihr lieber Haarseife oder ein festes Shampoo? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Schreibe eine Antwort