Jahresrückblick 2019: Was für ein PonyHütchen-Jahr!

Im Januar 2020 ist es nicht nur Zeit, nach vorne zu blicken, sondern auch noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Und: 2019, Du warst einfach großartig.

Ein sehr persönlicher PonyHütchen Rückblick auf ein anstrengendes Jahr, welches uns an unsere Grenzen gebracht hat, aber doch aus jedem das Beste rausgeholt hat.

Februar 2019: Krisen-Management bei PonyHütchen

Im Februar 2019 hat uns krisenmäßig nicht etwa das wunderbare Naturkosmetik-Universum ein Schnippchen geschlagen, sondern wir wurden überraschend auf der menschlichen Seite getroffen.

Aber aus (vermeintlichen) Fehlern wird man nicht immer schlau und deswegen haben wir uns eine offene Haltung bewahrt, als Team alles auf eine neue Karte gesetzt, unsere persönliche Enttäuschung runtergeschluckt und die ganze freigesetzte Energie zurück in PonyHütchen gesteckt!

Hendrike Grubert im PonyHütchen Store Berlin

Unser Mut und unser Durchhaltevermögen wurde mehr als belohnt:

Das PonyHütchen-Team ist weiter zusammengewachsen und das letzte Jahr war in der Entwicklung unseres Naturkosmetik-„Imperiums“ ein Quantensprung. Kurz gesagt: Die Krise war rückblickend das Beste, was uns hätte passieren können.

April 2019: Förderprogramm „Untenehmerin der Zukunft“ oder „Amazon, bin ich hier richtig?“

Noch im alten Jahr hatte ich mich bei dem Förderprogramm „Unternehmerinnen der Zukunft“ beworben: ein sechsmonatiges Coaching-Programm für Gründerinnen und Unternehmerinnen, unterstützt von Amazon, X und Y. Ich wollte das so sehr, weil mir klar war, dass es PonyHütchen als Unternehmen und mich als Gründerin unglaublich voranbringen würde. Letztendlich bekam ich nach einem aufwendigen Bewerbungsverfahren die Nachricht, dass ich als eine von 19 Unternehmerinnen aus über 300 Bewerbungen ausgewählt wurde und war einfach nur glücklich, dass ich so eine große Chance bekommen habe, mein Unternehmen und mich persönlich als Unternehmerin weiter zu entwickeln.

Die sechs Monate des Programms „Unternehmerin der Zukunft“ haben uns allen dann auch einiges abverlangt, aber sie haben sich wirklich mehr als gelohnt!

Mai 2019: Konfettiregen – Crowdfuning für noch mehr Naturkosmetik!

Für uns war schon länger klar, dass wir den Bereich Körperpflege bei PonyHütchen ausbauen wollten.

So eine Rezeptentwicklung und Produktion durch einen externen Partner sind aber mit großem finanziellen Aufwand verbunden.

Unsere Lösung: ein Crowdfunding für unsere Bodylotion, unser Duschgel und unseren Body Scrub.

Einziger Haken für mich: Ich hasse Kameras und daher hat es mich viel Überwindung gekostet, mich für unser Naturkosmetik-Video vor die Kamera zu stellen. Das Ergebnis konnte sich dafür mehr als sehen lassen: ein cooles Video, ein unglaublicher Buzz auf Social Media und wir haben nicht nur das erste Crowdfunding-Ziel in Höhe von 15.000 € erreicht, sondern auch das zweite Fundingziel in Höhe von 20.000 € geknackt.

Mit dem Erfolg unserer PonyHütchen Kampagne für noch mehr Naturkosmetik im Bereich Körperpflege haben wir in unseren kühnsten Träumen nicht gerechnet – ein großes Dankeschön an alle, die uns unterstützt und so die neuen Produkte ermöglicht haben.

JUNI 2019: FAIR GEDACHT, FAIR GEMACHT #fairtrade #love

Irgendwann im Laufe des letzten Jahres war klar, dass wir gerne Taschen und Beutel mit unserem Logo und unserem Slogan „Es riecht nach Liebe“ machen würden. Die Produkte unseres Partners freeset überzeugen nicht durch extra strapazierfähiges Baumwollcanvas und durch das Gesamtkonzept.

Jedes unserer PonyHütchen Merchprodukte wird zu 100% aus Eccocert zertifizierter Bio-Baumwolle genäht und mit Farbe auf Wasserbasis bedruckt.

Angefertigt werden unsere Tragetaschen in einem fairtrade Projekt, welches ehemaligen Sexarbeiterinnen in Kalkutta (Indien) als Näherinnen ausbildet und so ihnen und ihren Kindern eine gesicherte Zukunft mit fairen Löhnen, Krankenversicherungen und einer Altersvorsorge bietet.

August 2019: Veganes Sommerfest in Berlin

Ein fester Termin im Pony-Kalender und quasi ein „Heimspiel“ ist das vegane Sommerfest auf dem Alexanderplatz in Berlin. Auch dieses Jahr war PonyHütchen mit bunter Naturkosmetik wieder mit einem Stand vertreten. Wir haben uns über die vielen interessierten BesucherInnen gefreut, die sich am PonyHütchen-Stand nach Herzenslust durch das gesamte Naturkosmetiksortiment geschnuppert haben. Rund um unseren Stand gab es viele tolle nachhaltige Bio-Produkte zu entdecken und wir durften unglaublich viele liebe Menschen kennenlernen!

Jetzt schon mal vormerken: das nächste vegane Sommerfest findet mit PonyHütchen vom 28. August bis 30. August 2020 statt!

September 2019: Naturkosmetik für Dich und ein Baum für unsere Zukunft #socialresponsibility

Bild: VSF

Die Bilder des brennenden Amazonas haben uns – wie viele andere Menschen sehr bewegt. Jetzt, wo ich diese Zeilen schreibe, brennt Australien. Ein Brand in einem Ausmaß, wie er vermutlich in der Menschheitsgeschichte noch nicht vorgekommen ist.

Was einem oft nicht bewusst ist: Auch in anderen Regionen der Erde sind die Wälder bedroht – durch Raubbau und Abholzung oder durch Siedlungen. Dagegen helfen unter anderem Aufforstungsprojekte.

Seit September 2019 pflanzen wir mit Hilfe unseres Partners Eden Reforestation für jede Bestellung im PonyHütchen-Onlineshop einen Baum.

Ein unglaublicher Erfolg: Bis einschließlich 31. Dezember 2019 konnten wir mit Eurer Unterstützung sage und schreibe 7.000 Bäume pflanzen. Unser Ziel für 2020 ist es, 30.000 Bäume neu zu pflanzen – unterstützt Du uns? Unsere Produkte im PonyHütchen-Onlineshop kaufen und wir pflanzen einen Baum!

Bild: Eden Reforestation Material

Oktober 2019: Mehr NAturkosmetik-Events! Die Ponys rollen den roten Teppich aus

Die Zeit vergeht wie im Fluge und wir konnten dieses Jahr schon den 3. Geburtstag unseres Stores feiern. Das ist der absolute Wahnsinn, denn mir kommt es vor, als sei es erst gestern gewesen, dass ich die Farben für die Wände und die Leuchtschrift über dem Kassentresen ausgesucht habe.

PonyHütchen feiert Geburtstag

Es war ein absolut zauberhafter Tag mit leckeren veganen Donuts, Sekt und vielen lieben Kunden und Wegbegleitern, die gemeinsam mit uns auf unsere offline PonyHütchen-Erlebniswelt in Berlin angestoßen haben. Wie jedes Jahr gab es für alle Kunden vor Ort 20% Rabatt auf das gesamte Naturkosmetiksortiment und erstmals auch für unsere Online-Kunden als Geburtstagsüberraschung auch 20% Rabatt sowie unsere Store-exklusive Heimatliebe-Edition im Onlineshop zu kaufen.

Jetzt schon mal vormerken: unseren nächsten PonyHütchen-Geburtstag im Store in Berlin feiern wir mit Euch am 10. Oktober 2020!

Auch meine Zeit im Programm „Unternehmerinnen der Zukunft“ ging zu Ende und ich durfte das Ende dieses Abschnittes meines Lebens mit den anderen Kandidatinnen und meinen beiden Coaches Klaus und Peter im Rahmen einer Abschlussgala gebührend feiern. Mit meiner wie immer äußerst stilsicheren Begleitung konnte ich meine Urkunde entgegennehmen und mich ordentlich feiern (lassen). Abschließend kann ich sagen, dass nichts, aber auch wirklich gar nichts in meinem gesamten Leben mich in so kurzer Zeit derart nach vorne gebracht hat.

Falls Du jemals mit der Idee gespielt hast, Dich als Unternehmerin der Zukunft zu bewerben: dann tu es auf jeden Fall!

November 2019: Mint Weekend – im Naturkosemtik-Rausch Gutes tun! #sozialesEngagement

Jedes Jahr ist bei PonyHütchen am letzten Freitag im November traditionell der Mint Friday, den wir diesmal zu einem ganzen Mint Weekend erweitert haben. Viele Kunden haben die Chance genutzt, ihre Weihnachtsgeschenk mit satten Rabatten zu kaufen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun!

Jede PonyHütchen-Bestellung war ein Los für eine gemeinnützige Organisation, die ihr selber bestimmen konntet.

Für jeden Tag des Mint Weekends haben wir 1000 € an einen gemeinnützigen Verein gespendet. On top haben wir noch 1.500 € für ein ganz persönliches Herzensprojekt der Ponys dazugegeben, so dass unsere gesamte Spendensumme insgesamt 3.500 € betrug.

Geld, mit dem jetzt Gutes getan werden kann. Uns war als Team wichtig, dass es am Mint Weekend eben nicht nur um Konsum geht, sondern, dass man gleichzeitig anderen helfen kann. Wir sind sehr glücklich und dankbar, dass uns so viele Menschen in dieser Vision unterstützt haben.

Folgende Vereine und Organisationen wurden von PonyHütchen Naturkosmetik-Käufen unterstützt:

Hunderettung Europa e.V. – 1000 €
Ankerland e.V. – 1000 €
Wolfsburger Elfen helfen e.V – 1000 €
Supportflow to Morocco – 500 €

Wir freuen uns riesig über das Jahr und sind gespannt, was 2020 für uns im Gepäck hat!

Ihr habt Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreibt uns doch einfach – oder kommentiert diesen Blogartikel!

Herzlich – Eure Hendrike