Kommentare 0

„Es riecht nach Liebe“-Kampagne mit Theo und Gregor

Mit unserer Kampagne „Es riecht nach Liebe“ stellen wir die vielen Facetten der Liebe ins Rampenlicht. Wir haben die Serie 2018 ins Leben gerufen, um mit Euch zu teilen, wo wir überall der Liebe begegnen.

Theo und Gregor – das ist ein unsichtbares Band aus Liebe zwischen Papa und Sohn. Fahrrad fahren, Drachen steigen, Fussball spielen oder einfach zuhören. Wenn die großen Kinderaugen nach oben schauen, dann kann man die Liebe, die die beiden verbindet, sehen und spüren.

Theo, der Junge hinter der PonyHütchen-Kampagne „Es riecht nach Liebe“

Theo ist 4,5 Jahre jung und im Grunde der kleine Mastermind unserer „Es riecht nach Liebe“ Kampagne. Die Geschichte, die dahinter steckt, hat nicht nur hauptsächlich dazu beigetragen, dass diese wunderschönen Bilder entstanden sind. Wir müssen sie auch einfach erzählen, weil sie jedem ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Theo lief im Flur an seinen sich küssenden Eltern vorbei. Er rümpfte die Nase, atmete kurz ein und dann sprudelte es aus ihm heraus: „Es riecht hier nach Liebe…“. Nach einer kurzen Pause fügt er ganz leise hinzu „… und ich hasse Liebe“.

Auch wenn er Liebe, so wie wir sie als Erwachsene erfahren, in seinem zarten Alter noch gar nicht erfassen kann, so hat der kleine Mann allemal ein Radar für die Liebe bewiesen. Immerhin sind Mama und Papa die wichtigsten Menschen in seinem Leben – auch wenn er sie vielleicht ungern teilen möchte. Ganz klar, dass es seit diesem Tag fast schon Tradition ist, jede Geste der Liebe auf diese Art zu kommentieren.

Wir danken Theo an dieser Stelle für seine Inspiration und hoffen, dass er irgendwann genauso stolz auf das ist, was wir nur durch ihn erschaffen konnten. Aus einer niedlichen Geschichte ist eine wunderbare Botschaft geworden. Paare, die sich lieben. Und die Liebe, die Bilder zum Leben erweckt. Ganz ohne den Valentinstag.

Denn für die Liebe braucht es keinen Tag im Jahr, sondern ein ganzes Leben.

An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal unserer wunderbaren Fotografin danken, ohne die diese Bilder nicht in der Art entstanden wären: die zauberhafte und unglaublich talentierte Sylvie Gagelmann​ alias Goodfeelography​.

Gregor trägt den Hoodie VIC unseres wundervollen Kooperationspartners LOVJOI, die uns bei unserer Kampagne mit nachhaltig und fair produzierten Oberteilen ausgestattet haben.

Schreibe eine Antwort