Kommentare 0

PonyHütchens fester Naturkosmetik Conditioner – ein Handbuch

Im Jahr 2021 haben wir unser Sortiment an fester Haarpflege deutlich ausgeweitet. Neben festen Naturkosmetik Shampoos im Miniformat und einigen Limited Editions haben wir nun auch endlich einen festen Conditioner gelauncht. Ein absolutes Highlight, das von der Community sehnsüchtig erwartet wurde. Zur richtigen Anwendung erreichen uns immer wieder Fragen. Deshalb haben wir alle wichtigen Fakten und Tipps zum festen Naturkosmetik Conditioner in diesem Artikel zusammengetragen. 

Eins unserer Produkthighlights 2021 ist der feste Conditioner - ein wahres Pflegewunder für dein Haar!
Eins unserer Produkthighlights 2021 ist der feste Conditioner – ein wahres Pflegewunder für dein Haar!

Was muss ein guter Conditioner können?

#1 – Pflege

An erster Stelle ist ein Conditioner – auch Spülung genannt – eine Extraportion Pflege für dein Haar. Färben, Föhnen, Glätten, Sonne, Chlorwasser –  all das strapaziert das Haar und trocknet es aus. Die eigenen pflegenden Fette, welche die Kopfhaut ganz natürlich produziert, schaffen es einfach nicht bis in die Längen. Vor allem lange Haare brauchen also zusätzliche Pflege von außen. 

#2 – Kämmbarkeit

Lange Haare zu kämmen und stylen kann manchmal ziemlich nervtötend und anstrengend sein. Der Conditioner unterstützt dich dabei, indem er deine Haare geschmeidig und weich macht. So wird der Umgang mit deinen Haaren für dich um einiges leichter und schmerzfreier. Außerdem verhindert der Conditioner, dass einzelne Haare abbrechen, weil sie zu stark verknotet sind. 

#3 – Schutz

Nun sind deine Haare gepflegt! Nachdem du sie nun auch wunderbar einfach stylen konntest, hört die Arbeit des Conditioners aber noch lange nicht auf. Ein guter Conditioner schützt deine Haare zusätzlich bis zur nächsten Haarwäsche vor Umwelteinflüssen wie Sonne, Wind oder Chlor- oder Salzwasser. 

Unser fester Conditioner sorgt für geschmeidiges und gesundes Haar.
Unser fester Conditioner sorgt für geschmeidiges und gesundes Haar.

Das Problem mit konventionellem Conditioner

Warum ist das Haar nach dem Benutzen eines konventionellen Conditioners so unglaublich weich? Herkömmliche Conditioner enthalten meistens Silikon, um dem Haar ein weiches, glattes Gefühl zu verleihen. Leider ist Silikon ist nicht biologisch abbaubar und hinterlässt Rückstände im Wasser, die am Ende ins Meer gelangen. Die Silikonschicht um deine Haare sorgt dafür, dass sie sich schon glatt anfühlen. Allerdings gelangt so keine Pflege oder Feuchtigkeit zu deinem Haar durch. Es ist sozusagen komplett von der Außenwelt abgeschottet und ‚vertrocknet‘ unter dem Conditioner.

Wenn du aufhörst, silikonhaltige Conditioner zu benutzen, brauchst du etwas Geduld. Dein Haar benötigt ein paar Haarwäschen, bis der letzte Rest Silikon aus deinem Haar verschwunden ist. Danach kann dein Haar leider erstmal etwas ungesund und trocken aussehen, da es ja so lange keine Feuchtigkeit bekommen hat. Jetzt nur nicht den Fehler machen und zurück zu Silikon gehen! Du musst dein Haar jetzt mit der besten, mildesten Pflege versorgen, um es wieder aufzupäppeln.

Regenerierende Haarpflege mit PonyHütchen

Unser festes Haarpflegesortiment ist bestens dafür geeignet, trockenem und strapaziertem Haar wieder Kraft und Glanz zu verleihen. Die festen Naturkosmetik Shampoos enthalten ein besonders mildes Tensid, das der Kopfhaut nicht alle ihre eigenen Fette wegnimmt. Zusätzlich liefert es mit wertvollem Brokkolisamenöl und Mandelöl wichtige Nährstoffe. 

Deine Haarlängen und -spitzen freuen sich anschließend auf eine Extraportion Pflege von unserem festen Naturkosmetik Conditioner. Wir haben lange recherchiert und nach einem geeigneten natürlichen Rohstoff gesucht, um Silikon zu ersetzen. Uns war wichtig, dass dieser die Haare wissenschaftlich nachgewiesen pflegt. Und wir sind fündig geworden!

Unser Conditioner kommt ganz ohne Silikone aus,  ist dafür aber mit voller Pflegekraft ausgestattet.
Unser Conditioner kommt ganz ohne Silikone aus, ist dafür aber mit voller Pflegekraft ausgestattet.

Der Wunderstoff heißt Isoamyl Laurate. Ein pflanzlicher Rohstoff auf Basis von Kokos und Roter Beete. Er wirkt mit einem ähnlich weichmachenden, glättenden und schützenden Effekt auf das Haar wie Silikon, versiegelt es aber nicht komplett. So können Feuchtigkeit und wichtige Nährstoffe in das Haar eindringen und es nachhaltig pflegen und ihm einen wunderbaren Glanz verleihen.

Dazu kommen Kakao- und Sheabutter in Bio-Qualität und Arganöl, das “flüssige Gold” aus Marokko. Diese drei wertvollen Pflanzenfette spenden deinem Haar Feuchtigkeit, pflegen es intensiv und enthalten wichtige Mineralstoffe, Vitamine und Antioxidantien. 

Die richtige Anwendung des Naturkosmetik Conditioners

Den PonyHütchen Conditioner benutzt du am besten nach der Anwendung unseres festen Shampoos. Wir haben ihn in einer Form entwickelt, die besonders gut in der Hand liegt. Nimm dir also deinen zero waste Conditioner, befeuchte ihn und streiche damit über die Längen und Spitzen deiner Haare. Geh dabei so vor, als würdest du sie kämmen, immer vom Kopf zu den Spitzen hin. Kopfhaut und Ansatz lässt du dabei aus. Der junge Haaransatz ist in der Regel noch so intakt, dass er keine zusätzliche Pflege in Form eines Conditioners benötigt.

Je nach dem, wie dick und trocken deine Haare sind, streichst du ein-, zweimal oder mehrmals darüber. Anschließend lässt du den Conditioner dann ein paar Minuten einwirken. Danach heißt es nur noch: gründlich ausspülen, Haare trocknen und wie gewohnt stylen. 

Ganz wichtig: Du musst dich an die richtige Menge herantasten. Unser Conditioner ist wirklich vollgepackt mit Pflege – das kann für manches Haar schnell zu viel werden. Hast du das Gefühl hast, dass dein Haar nach dem Benutzen beschwert ist oder strähnig aussieht? Dann nimm beim nächsten Mal einfach weniger Conditioner! 

Tutorial: für die perfekte PonyMähne!

Pony Franzy hat ein kleines Tutorial der Anwendung zum Nachmachen gefilmt. Hier siehst du schön, wie sie den Conditioner von oben zu den Spitzen hin einreibt und ein wenig in die Haare einknetet. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Insider Tipp aus der Community

Wir freuen uns immer über Feedback und sind oft beeindruckt, wie genial ihr mit unseren Produkten umgeht! PonyHütchen Fan Sarah hat uns verraten, dass sie ihren Conditioner immer mit einer Entwirrbürste aufträgt. Dazu streicht sie den Conditioner über die Bürste und geht dann damit durch das Haar. So kommt der Conditioner auch gut in die unteren Haarpartien und das anschließende Kämmen ist auch gleich erledigt. Eine super Idee, finden wir!

Der Tipp aus der Community: Mit einer Entwirrbürste verteilst du den Conditioner ganz problemlos im Haar!
Der Tipp aus der Community: Mit einer Entwirrbürste verteilst du den Conditioner ganz problemlos im Haar!

Der Lieblingsplatz des festen Conditioners

Wenn du deine Haare mit der Pflege versorgt hast, lagerst du den festen Naturkosmetik Conditioner am besten an einem trockenen Ort. Er sollte niemals im Wasser liegen, da er sich dann schneller auflöst. So hast du natürlich weniger von seiner pflegenden Wirkung. Ideal ist ein Duschkorb oder eine Seifenschale, aus der das Wasser ablaufen kann.

Bewahre den Conditioner in einer Seifenschale auf. So gibt es keine "nassen Füße" und der Conditioner ist ganz besonders langlebig.
Bewahre den Conditioner in einer Seifenschale auf. So gibt es keine „nassen Füße“ und der Conditioner ist ganz besonders langlebig.

Umweltfreundlich dank fester Form

Wir sparen uns die Plastikflaschen! Ganz nach unserem Motto “Die beste Verpackung ist keine Verpackung!” kommt der feste Conditioner von PonyHütchen nur in Sahnepapier verpackt zu dir nach Hause. Dieses ist kompostierbar und auch das Rücketikett aus Papier kannst du recyceln. Wie alle PonyHütchen Produkte wird der zero waste Conditioner in unserer Berliner Manufaktur mit viel Liebe von Hand hergestellt. Von dort aus versenden wir unsere Produkte auch direkt. Das bedeutet also, dass die Transportwege sehr klein sind. Ein rundum umweltfreundliches und nachhaltiges Produkt also!

Unser Conditioner: Nachhaltig verpackt in Sahnepapier und mit Liebe von Hand produziert.
Unser Conditioner: Nachhaltig verpackt in Sahnepapier und mit Liebe produziert.

Schreibe eine Antwort